johanna seibert
Schmuck & Objekte

philosophy

image1

strukturen


Als gelernte Goldschmiedin liebe ich es, mit den Händen zu arbeiten. Dinge zu betrachten heißt für mich auch immer sie anzufassen, mit den Händen zu gucken.


Mich faszinieren Texturen, also Strukturen der Oberfläche und deren Haptik. Glatt, rau, grob oder fein, hart, weich und samtig oder geriffelt, gewellt, mit Noppen oder schuppig...

Ebenso interessieren mit Strukturen im Inneren. Wie hängen die Dinge miteinander zusammen? Ich suche nach Gesetzmäßigkeiten und logischen Bezügen.


Ich möchte Dinge mit Struktur gestalten - mit äußeren und inneren Strukturen.